Beauty & Wellness

Schönheit durch Kälte

Cellulite ist weit verbreitet und betrifft insbesonders Frauen. Behandlungsmethoden gibt es viele, wie Cremes, Lotionen und viele andere kosmetische Behandlungen bis hin zum Fettabsaugen. Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche, die zumeist genetisch bedingt ist. Das die Cellulite gleichsam mit Übergewicht auftritt, ist heute überholt.

Die neueste Methode im Kampf gegen die unschönen Dellen an Po und Oberschenkeln heißt frieren. Die sogenannte Ganzkörper-Kältetherapie ist eine Methode, die die Cellulite durch extreme Ankurbelung der Durchblutung bekämpft. Durch die Therapie wird das Gewebe gestrafft und die erhöhte Durchblutung transportiert Schadstoffe ab und belebt die Zellstruktur.

Während des 2-3-minütigen Aufenthalts in der eisigen Kälte verbrennt der Körper zusätzlich einges mehr an Kalorien. Verbindet man die Kältetherapie zusätzlich noch mit sportlichen Aktivitäten wie z.B. Schwimmen oder Fitness, hat man gleichzeitig ein probates Mittel um das Körpergewicht unter Kontrolle zu halten. Im Sportzentrum Allmend finden Sie alles unter einem Dach. Eine optimale Kombination 3 Minuten frieren und im Anschluss sofort für 30 Minuten Ausdauertraining absolvieren.

Überzeugen Sie sich von der vitalisierenden Wirkung der tiefen Kälte. Schon nach der ersten Sitzung wird sich ein allgemeines Wohlbefinden einstellen und Sie fühlen sich frisch und aktiv.

Weitere Anwendungsgebiete

  • Cellulite
  • Regeneration bei Problemhaut
  • Hautstraffung  - Anti Aging Effekt
  • Effektive Unterstützung zur Gewichtsreduktion
  • Allgemeiner Vitalisierungseffekt

Adresse & Standort

med-ice GmbH
Sportgebäude Allmend Luzern
Zihlmattweg 46
6005 Luzern
Telefon 041 318 61 60



med-ice Lageplan